DATENSCHUTZ

Datenschutzbestimmungen für die Teilnahme an den Borussia VBL Qualifier in Kooperation mit eSport Studio auf der ngl.one:


Die nachfolgenden Darstellungen geben Dir einen Überblick darüber, wie Borussia VfL 1900 Mönchengladbach mit bzw. über seinen Kooperationspartner eSport Studio GmbH & Co.KG bei der Durchführung einer eSport Online Veranstaltung (z.B. Turniere, Duelle) auf NGL.one den Schutz Deiner Daten konkret gewährleistet und welche Art von Daten (also personen-, inhalts- oder/und auftragsbezogene Daten) zu welchem Zweck von uns in diesem Veranstaltungsrahmen erhoben werden. Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten daher nur für eSport Online Veranstaltungen. Daneben bzw. ergänzend gelten für NGL.one im Übrigen weiterhin die dort genannten Datenschutzbestimmungen https://www.borussia.de/de/footer/datenschutz.html

Im Falle widersprüchlicher Bestimmungen gehen bei der Teilnahme an eSport Veranstaltungen die vorliegenden vor.

Die Veranstaltungen werden durchgeführt durch das eSportStudio (eSport Studio GmbH & Co.KG, Ganghoferstr. 68, 80339 München) als Kooperationspartner/durchführendes Unternehmen und Urheber der Software (unter dem Label NGL) für Borussia VfL 1900 Mönchengladbach.

Bevor wir Informationen zu anderen als den in diesen Datenschutzbestimmungen aufgeführten Zwecken nutzen, werden wir Dich um Einwilligung bitten.

Die Verantwortung für den Datenschutz trägt allein eSport Studio.

Wir speichern über die eSport Online Veranstaltung zunächst lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, die keinen Rückschluss auf die Person zulassen. Die Datenspeicherung erfolgt zur Verbesserung unseres Angebotes.

Wenn Du die auf der Webseite zusätzlichen Angebote und Informationen (z.B. Newsletter, zusätzliche Angebote unserer exklusiven Kooperationspartner) empfangen möchtest (ausdrückliche Zustimmung erforderlich), erfolgt die Aussendung dieser Angebote und Informationen an Deine angegebene E-Mail-Adresse. Deine Einwilligung zum Empfang kannst Du jederzeit widerrufen.

Die Teilnahme auf NGL.one (nachfolgend auch „Webseiten“) veranstalteten Turniercups etc. setzt aber zwingend eine Registrierung des Users mit den nachfolgend genannten Daten voraus. Dies betrifft auch solche Cups, Wettbewerbe, die von eSport Studio selbst veranstaltet oder veröffentlicht werden (auf eigenen Webseiten, u.U. auch unter anderen Marken auf diesen eigenen Seiten)

Informationen zur Datenerhebung und Datennutzung

a) Bei der User-Registrierung für die Teilnahme an den Turnieren oder von weiteren Leistungen von Borussia VfL 1900 Mönchengladbach (auch von eSport Studio) werden personenbezogene Daten erhoben. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse sind im Falle der Registrierung und Durchführung der Turniere beispielsweise:

  • User Agent (Betriebssystem, Browser etc.)
  • Bildschirmauflösung
  • Session
  • Interaktionen
  • Benutzername
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
  • Anmeldestatus zum Newsletter
  • Vorname
  • Nachname
  • Profilbild
  • Geschlecht
  • Team-Name
  • Geburtsdatum
  • Straße
  • Hausnummer
  • PLZ
  • Stadt
  • Land
  • Sprache
  • LieblingsGames
  • PlayStation Network ID
  • Skype ID
  • Steam ID
  • Origin ID
  • Battlenet ID
  • Uplay ID
  • Xbox Live Gamertag
  • Twitch Name
  • YouTube Name
  • Hitbox Name

Die daraus resultierenden Daten werden in unseren Datenbanken (einschließlich des Trackings selbst) und in unserem Filesystem (Tracking) gespeichert.

Bestimmte Angaben sind für eine Registrierung bei dem Turniersystem von eSport Studio und damit für eine Nutzung des Turniersystems zum Teil verpflichtend. Wenn eine Verpflichtung besteht, wird dies entsprechend gekennzeichnet. Für andere Nutzer einsehbar sind in jedem Falle nur Vorname, Name (zusammen der „Benutzername“, der nur mit Zustimmung von eSport Studio geändert werden darf), Pseudonym, Zeitpunkt der Registrierung, Zahl der Aufrufe, Team- und Gebietszugehörigkeit, statistische Daten aus seinen Spielen und Aktivitäten auf der Seite (nachfolgend „Stammdaten“ genannt). Diese Daten sind damit auch durch Suchmaschinen wie beispielsweise Google möglicherweise identifizierbar.

Nachrichten von anderen Nutzern erhältst Du über unser internes Nachrichtensystem. Du kannst die Anzahl der auf Deiner personalisierten Webseite öffentlich angezeigten Daten und Informationen in Deinen persönlichen Einstellungen anpassen und einschränken.

Deine E-Mail-Adresse und deine Stammdaten geben wir zu keinem Zeitpunkt an Dritte (Dritte sind nicht Gesellschaften, die zu Borussia VfL 1900 Mönchengladbach gehören oder damit verbunden sind; auch nicht das eSport Studio als Kooperationspartner, der ebenfalls die Daten nutzen darf für eigene eSport Zwecke – wobei diese die Daten auch nicht selbst an Dritte weitergeben dürfen!) weiter. Im Falle von Aktionen, den eSport Veranstaltungen, Gewinnspielen, bei Werbekampagnen für Borussia VfL 1900 Mönchengladbach mit seinen Marken, Labels oder dem Kooperationspartner (wie z.B. eSport Studio) mit seinen Marken, Labels kann Dein Eintrag bei Borussia VfL 1900 Mönchengladbach oder auf den Seiten oder in den Medien von eSport Studio veröffentlicht werden. Dabei wird lediglich Dein Name, Vorname veröffentlicht. Der Veröffentlichung Deiner Daten auf Partnerseiten, die nicht zu Borussia VfL 1900 Mönchengladbach (einschließlich dazu gehörende Unternehmen oder damit verbundene, wie auch Seiten des eSport Studio) gehören, kannst Du jederzeit widersprechen. Dein Eintrag auf den Seiten des Partnerunternehmens bleibt davon unberührt.

Auch Deine weiteren personenbezogenen Daten, die uns übermittelt werden, geben oder veräußern wir (Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH und eSport Studio GmbH & Co.KG) ansonsten nicht an Dritte, es sei denn, Du hast hierzu Deine Einwilligung gegeben oder wir sind zur Preisgabe dieser Daten verpflichtet, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen Entscheidung. Dies gilt auch, wenn ein begründeter Verdacht einer missbräuchlichen Nutzung besteht. Ein Missbrauch liegt dann vor, wenn gegen geltende Gesetze oder die Bestimmungen der für die eSport Veranstaltung speziell geltenden Nutzungsbedingungen und solche auf NGL.one verstoßen wird. Der Nutzer willigt in diesen Fällen ausdrücklich in die Weitergabe seiner Daten an Gerichte und Behörden ein.

b) Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Die IP-Adressen der Benutzer werden zu Sicherheits- und Überwachungszwecken aufgezeichnet. Damit soll ein Missbrauch unseres Dienstes verhindert werden. Ohne eine solche Speicherung könnten wir der Erstellung von Fakeprofilen, der Verbreitung von Spam, Flooding, Phishing oder Viren nicht ausreichend entgegenwirken. Für die Sicherheit von (insbesondere jugendlichen) Usern, für vorbeugende Maßnahmen gegen zukünftige Straftaten und für eine mögliche Verfolgbarkeit von über unseren Dienst begangenen Straftaten ist eine Speicherung der IP-Adressen erforderlich.

c)Unter Umständen verknüpfen wir personenbezogene Daten aus einem Dienst mit Informationen und personenbezogenen Daten aus anderen Diensten von Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH und von mit ihr im Sinne von § 15 AktG verbundenen Unternehmen oder vom eSport Studio. Wir werden keine Informationen von DoubleClick-Cookies mit personenbezogenen Daten verknüpfen, es sei denn, wir haben diesbezüglich Ihre ausdrückliche Einwilligung erhalten.

d) Die von uns angelegten Turniere mit allen Angaben, Statistiken, Inhalten zu und aus den Spielen unterliegen grundsätzlich auch den hier getroffenen Regelungen und Erklärungen, wobei eine Einschränkung des Einsehens dieser Daten nicht vorgesehen ist, so dass jeder Nutzer alle Seiten besuchen kann, es sei denn, dass Seiten gebildet werden, die nur gegen zusätzliches Entgelt aufgerufen werden können. Eine Teilnahmeberechtigung an den Turnieren setzt aber eine Registrierung voraus, ebenso das Chatten.

eSport Studio und Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH sind berechtigt, die Befugnis zur Teilnahme nach billigem Ermessen zu entziehen, wenn sich herausstellt, dass der User unwahre Tatsachen oder rechtsverletzende Werturteile verbreitet.

Verwendung anderer Dienste

eSport Studio benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.